Montag, 13. Februar 2012

Creative Photoshop Playtime: Textures and Colours

Am Wochenende habe ich ein schlichtes Foto von einem kleinen Blumenstrauß in einer Vase, das übrigens auf dem Friedhof entstanden ist (in einer Art Andachtskapelle), in vier verschiedenen Farbvarianten bearbeitet.
This weekend I processed a simple photo of a bunch of flowers in a vase which I made, by the way, in a sort of cemetery chapel, in four different colour tones.





Ich habe dabei mein Originalbild
I overlaid my original photo


mit zwei Texturen überlagert: mit einem Ausschnitt aus einer Textur von les brumes und mit einer eigenen. Diesmal habe ich anschließend noch etwas mit den Farben gespielt und relativ stark am Farbtonregler gedreht. Insgesamt probiere ich immer recht viel aus, spiele mit dem Kontrast, der Helligkeit, der Intensität der Überlagerung so lange bis mir das Bild gefällt. Dabei geht auch mal das eine oder andere schief, aber es ist ein kreativer Prozess, der mir nach dem Fotografieren noch einmal viel Freude bereitet.
with two textures: one is a part of a texture by les brumes and the other is one of mine. This time I played a lot with the colours. I always try out many things, I play with the contrast, the light, the intensity of the overlaying until I get the result I really like. During this process there is often something that goes wrong but all in all it is a creative process I really enjoy after the making of the photo itself.

Kommentare:

  1. Faszinierend, liebe Bea, wie du das Originalbild (danke fürs Zeigen, so habe ich eine Vorstellung) verändert hast, dass es wundervolle Bildvariationen geworden sind. Mir gefällt die rosafarbene (erste große) Gestaltung am besten.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. what can I say. Photoshop is lovely but one really must know how to use it! And you are doing a wonderful job my friend : )

    AntwortenLöschen
  3. Dearest sweet bea, your photos are always so beautiful and magical! Thanks so much for sharing your process a little with us and how we should play around with our photos and try different texture! I am slowly loving Photoshop! :) Have a lovely merry happy Valentine's week and love to you!

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, wie stark man so ein Original verfremden kann. Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea,

    ich bewundere Deine Bearbeitungsfähigkeiten!
    Ich muss mir wirklich mal die Zeit nehmen, und einfach mal mit der Bearbeitung rumspielen - vor allem, wenn ich Deine Bilder sehe!!

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir!
    Love
    Anneke

    AntwortenLöschen
  6. Wonderful processing! My fav. is the first one. Isn't it great how atmosphere changes when we add textures or change the tone, etc.? I like to play with photos too!

    AntwortenLöschen
  7. there is always so much poetry in your photos Bea, i don’t know why they never fail to make me feel nostalgic about home .. this one is beautiful, beautiful... i do love it with the blue and purple hues. Beautiful work.
    i hope you are well, xo sandra

    AntwortenLöschen
  8. wow, das gefällt mir so richtig gut!! Echt toll, wie Du aus einem "einfachen" Foto ein echtes Kunstwerk machst. Viele Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Ach Bea, immer wenn ich Dich hier besuche, gehe ich mit glänzenden Augen und einem Lächeln wieder von dannen. Du zauberst mit Kamera und Photoshop die herrlichsten Dinge, wie auch diese Bilder. Wunderschön und immer irgendwie im Bea-Stil, also mit Wiedererkennungswert, wobei ich den nicht exakt benennen kann. Es ist wohl die besondere Stimmung auf Deinen Bildern, eben typisch Bea. :)

    Hab noch einen schönen Abend, Tina

    AntwortenLöschen