Samstag, 12. Juni 2010

12 von 12 im Juni

Die Schwabinger Hofflohmärkte und der Sonnenschein lockten meine Kleinen und mich heute aus dem Haus!
Today, the backyard fleamarkets in Schwabing and the sunshine made my kids and me go outside.



Begonnen hat unser Streifzug in einer Ecke Schwabings wo es zwar noch keinen Flohmarkt aber dafür einen schönen Hutladen gab ;-) Von einer alten Dame in einem schön altmodischen Second-Hand-Laden wurden wir mit dem Lageplan der Flohmärkte vesorgt. Also auf in eine ganz andere Ecke Schwabings...
We started our walk in a corner of Schwabing where there was no fleamarket but a beautiful hat shop ;-) An old lady in a very nostalgic clothes shop informed us where we had to go and so we walked into a completely different part of Schwabing...



Aber besser erst einmal den ersten Durst löschen
But better first quench our thirst



und den ersten Hunger stillen. Für die Kinder gab's einen WM Hot Dog (sogar mit Bio-Wiener ;-) und für mich eine Quiche!
and satisfy hunger. The kids got a WM Hot Dog (with an organic Wiener ;-) and I had a quiche.



Danach brauchten wir was Süßes und hatten die Qual der Wahl. Ausgestattet mit Lollies und einem Melonenkaugummi starteten wir wieder durch.
After that we needed something sweet and were spoilt for choice. With lollies and a melon chewing gum we continued our little adventure.



Hier noch ein letzter Blick auf den supernetten "Gartensalon", mein neues Münchner Lieblingslokal mit Berlinerischem Flair und sogar schrägen handgemachten Dingen.
But first a last look at the interieur of the very nice "Gartensalon", my new favourite place in Munich with it Berlin flair and some weird handmade things.



Da ist er, mein erster Flohmarktfund, den ich auf dem Spielplatz dann erst mal in Ruhe anschauen konnte. Das Buch hatte ich vor Kurzem in einer französischen Zeitschrift entdeckt und nun konnte ich gleich zwei Bände für 3 Euro ergattern :-)
There he is, my first fleamarket find, which I could then read on a playground. I had seen the book in a French magazine and now I could buy two of the Eloise-series for only 3 Euro.



Einer schönen Peonie durfte ich zwischendurch an einem Blumenstand ins Herz hineinschauen.
I had a short look inside the heart of a gorgeous peony at a flower stand.



Mein Großer hat diese schöne Schnecke entdeckt.
My son found this beautiful snail.



Meine Kleine diese wunderschöne, herrlich duftende Rose.
My little girl this wonderful rose with a nice sweet scent.



Und ich diese ganz unten auf einer Mauer versteckte mysteriöse Schönheit.
And I discovered at the bottom of a wall a hidden mysterious beauty.



Und das ist schließlich mein Teil der Flohmarktschätze, allerdings stammen zwei Schälchen und die Seeigelvase aus einem schönen Geschäft, das ich auch neu entdeckte hatte. Schaut euch das funky Muster der Geschirrtücher an, die klassische weiße Fifties-Vase und dann noch der Briefständer, der bald meine Postkarten halten darf und dafür vielleicht noch einen Anstrich erhalten wird?
Und this is my part of the fleamarket finds but I have to admit that the two bowls and the sea erchin vase are from a lovely little shop I had also found on the way. Look at this funky pattern on the towls, the classic white fifties vase and then the letter rack which we will soon hold my postcards and which will perhaps get another colour?



Eine Vase ist schon im Einsatz.
One of the vases is already in use.



Und auch eine Schale verströmt zusammen mit einer wunderschönen Rose ein wenig abendliche Ruhe und Harmonie, die nun auch endlich bei uns eingekehrt ist. Ich bin müde...
And also one of the bowls exudes together with a beautiful rose an evening peace and harmony that now also finally has arrived at our home. I'm so tired...

(Mehr 12 von 12 könnt ihr hier finden.)
(You can find more 12 of 12 here.)

Freitag, 11. Juni 2010

Crafting with Memories

Es gibt kleine Dinge, die hütet man wie einen Schatz und dabei findet man es doch immer wieder schade, dass sie nur im Dunkeln einer Schachtel liegen dürfen. So erging es mir mit den wunderschönen kleinen Deckchen, die meiner Oma gehört hatten. Ich wollte sie immer wieder sehen können und da meine Nähfähigkeiten eher gering sind, beschloss ich, aus ihnen eine Art Collage zu gestalten.
There are little things that you treasure so much but you also find it really a pity that they are always hidden in the dark of a box. That's what I thought about the little doilies which belonged to my grandmother. I wanted to see them and because my sewing abilities were quite limited, I decided to create some sort of collage out of them.







Ich habe die Deckchen auf einen einfachen braunen Untergrund gelegt und dann ein bisschen festgeklebt, damit sie nicht verrutschen. Sehen sie nicht aus wie kleine Quallen? Ich finde diese Handarbeiten so schön zart und liebe ihren nostalgischen Charme zu dem der goldene Rahmen perfekt passt, findet ihr nicht auch?
I put the doilies on a simple brown background and then I glued them a bit because I didn't want them to shift. Aren't they looking a bit like jellyfish? I love that beautiful fancywork and I love its nostalgic charm which perfectly fits into the golden frame, don't you think?

Mittwoch, 9. Juni 2010

Towards the light

Ganz alleine, nur mit meiner Kamera in der Hand, bin ich an einem der letzten Abenden los gelaufen. Ich musste einmal durchatmen können, den Kopf frei kriegen, ohne Kinder sein und so bin ich einfach der Abendsonne gefolgt. Das wundervolle Licht hat mich an einen meiner persönlichen Lieblingsplätze geführt, den Friedensengel, der wohl auch ein spiritueller Kraftort sein soll. Die Stimmung war ganz besonders, heiter aber ruhig. Liebespaare hatten sich am Sockel des Friedensengels zum Picknick verabredet, wenige Jogger und Spaziergänger waren unterwegs, an einer Stelle haben ein paar Jugendliche gegrillt.
Completely alone, just with my camera in my hand I started my walk on one of these last evenings. I had to take a deep breath, get my head free, be without kids and so I followed the last sunrays. The wonderful light led me to one of my favourite places, the Angel of Peace which is also said to be a spiritual place. The atmosphere was very special, cheerful but calm. Lovers were having a picnic on the pedestal of the Angel, some joggers and walkers were there and at one place some young persons were making a little BBQ.






















Aber das schönste war das Licht...ich habe es ganz tief in mich hineinleuchten lassen.
But the light was the most beautiful of it all...I let it shine deep inside of me.

Sonntag, 6. Juni 2010

Romantic Writing

Ein kleiner Traum ist in Erfüllung gegangen und gleichzeitig ein Vorschlag von euer langen Ideenliste für meine Fotos realisiert worden!
A little dream which has also been on your long list with great ideas for my photos has finally come true!



Eines meiner Lieblingsbilder aus der Ranunkelserie ist zu einem romantischen Schreibblock im A 5 Format geworden! Jede Seite ist auf der Vorderseite mit dem Motiv bedruckt und auf der Rückseite weiß. Perfekt als dekorativer Küchennotizblock oder auch als schönes Briefpapier! Oder wie wären einige Seiten davon als Einladung für die Geburtstags- oder Sommerparty?
One of my favourite photos from my ranunculus series is now a romantic writing pad (A5 = 148 x 210 mm)! Each side is printed on the front side with the motive and is white on the back. It is a perfect and very decorative note pad for the kitchen or course it can be used as beautiful letter paper! Or what about using it for writing invitations for a birthday or a Summer party?





Viele schöne Möglichkeiten und wenn ihr mögt, dann findet ihr die Blöcke hier in meinem kleinen Demoiselle Libellule-Laden!
There are so many possibilities and if you want you can find the pads here in my little Demoiselle Libellule shop!



Und ich werde darauf Einladungen für einen rosaroten Mädchengeburtstag schreiben :-)
And I will write invitations for a pink girl's birthday :-)

Blütenzauber/Blossom Magic

Ja! Heute habe ich wieder daran gedacht beim ehrenWort mitzumachen. Außerdem lautet von earny ausgewählte Wort ja Blütenzauber, da muss ich doch dabei sein! Ich habe in meinen "Archiven" gekramt und tatsächlich ein noch nicht gezeigtes Blütenbild gefunden :-)
Yes! Today I remembered the weekly "ehrenWort". This time earny has chosen "blossom magic" and so I absolutely had to be participate! I have found a photo in my "archives" which I hadn't shown you yet :-)



Alle anderen Beiträge gibt es heute wieder ab 18:00 Uhr im ehrenWort-Blog, das nun immer Sonntags stattfindet!
And you will find the other contributions at 6 pm in the ehrenWort-blog which moved from Friday to Sunday!