Donnerstag, 12. Mai 2011

Maimalade

Zum Muttertag habe ich von meinem Sohnemann ein wundervolles Geschenk bekommen: eine leckere selbst gemachte Erdbeer-Maimalade :-)


Ist es nicht  toll, was die Erstklässler so kreativ schreiben und gestalten? Ein perfektes Etikett für eine Mai-Muttertagsmarmelade! Ich war so glücklich und auch ein bisschen stolz auf meinen großen Schatz!


Und jetzt genieße ich jeden Tag mit einem großen Lächeln auf den Lippen mein leckeres Marmeladen - pardon - Maimaladenbrot!


I got a wonderful strawberry jam from my son for mother's day. He wrote "Maimelade" instead of "Marmelade" which is a cute wordplay because it's a mixture of Marmelade - jam and Mai - May :-) Know I enjoy everyday with a big smile on my lips my delicious May-jam with butter and bread for breakfast :-)

Kommentare:

  1. Maimalade - naja, ganz unrecht hat er ja nicht, Muttertag ist ja im Mai :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so lieb... Meine Schwester hat früher immer Makelade gesagt.

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß!
    Sehr schöne Idee und so wunderschön umgesetzt von deinem Erstklässler. :-)

    LG,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. So ein schönes Wort und so ein schönes Etikett, einfach zu süß, genieße es!
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wundervolles Geschenk! Und du wirst bei jedem Essen daran erinnert!!
    Ich merke gerade, dass ich sehr oft hier vorbeischaue, aber selten kommentiere... sorry! Deine Bilder verzaubern mich immer wieder, aber meistens wäre ein Kommentar einfach platt...
    Liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen