Freitag, 10. September 2010

Sardegna

Die ersten Kastanien wurden gesammelt, der Herbst ist somit da und ich tauche hier nach langer Pause erholt und gebräunt wieder auf :-) Zwei schöne Spätsommerwochen auf Sardinien liegen hinter mir: Sommer, Sonne, türkisblaues Meer, barfußlaufende glückliche Kinder, Schlafen im Zelt, Leben unter freiem Himmel...unser erster Campingurlaub. Dank Vamos eine recht komfortable Angelegenheit mit vorbereiteten Zelten, Betten mit Schaumstoffmatratze, Halbpension und Kinderbetreuung. Bis auf ein kleines Abenteuer mit sintflutartigen Regenfällen und gefluteten Zelten ist alles eher ruhig und entspannt verlaufen, so dass ich auch endlich "Eat, Pray, Love" in der Hängematte liegend zu Ende lesen konnte! Die perfekte Lektüre für einen Italienurlaub mit viel gutem Essen und auch Zeit zum Nachdenken über das eigene Leben :-)
The first chestnuts have been collected so autumn has arrived and I come back after a long pause feeling relaxed and with a nice suntan :-) Two wonderful weeks in Sardinia: summer, sun, turquoise coloured sea, barefoot running  happy kids, sleeping in a tent, living under the blue sky...our first camping holidays. Thanks to Vamos it has been a quite comfortable experience with tents already prepared for us , beds with rubber foam mattresses, halfboard accomodation and organized activities for the kids. Apart from a little adventure with torrential rain and flooded tents everything was quite relaxed so I could finally finish reading "Eat, Pray, Love" while I was lying in a hammock! The perfect book for holidays in Italy with good food and a lot of time for thinking about your life :-)










Zurück in München hatte ich dann gleich das Bedürfnis mein Leben ein bisschen aufzuräumen. Parallel zum Urlaubswäschewaschen habe ich alle Schränke ausgemistet und große Tüten zur Kleidersammlung gebracht. Beim Campingurlaub fiel mir auf, mit wie wenig Dingen man gut auskommen kann und nun möchte ich auch in meiner Wohnung ein wenig Ballast abwerfen. Da ich eigentlich eher eine Sammlerin bin, fällt mir das nicht gerade leicht und doch ist es ein gutes Gefühl loszulassen. Ich glaube, ich muss hier (ich habe aber nur die alte Ausgabe) noch einmal reinschauen und dann weitermachen oder einfach wieder an die zwei Wochen im Zelt zurückdenken ;-)
Back in Munich I felt I  had to clean up my life a little. Parallel to the big laundry I cleared out all the wardrobes and brought big bags to the clothing collection. During the camping holidays I realized how you can live very well with less things and now I also want to declutter our home. But I  quite like to collect things so this is not easy but it's good to let go.  I think will look again into this book (I have the old edition) or think about my two weeks in a tent ;-)

Kommentare:

  1. Schöne Bilder! Hast du dein Theme geändert? Irgendwie sieht es anders aus.
    Schön das du wieder da bist, ich hoffe, das wir unsere Telefonate nächste Woche wieder aufleben lassen können? VG Jana

    AntwortenLöschen
  2. liebe bea, willkommen zu hause! schön, dass du wieder da bist.
    die fotos sind toll und machen lust auf sardinien. wir waren mit vamos auf elba. auch toll. udn ich lieb das buch von karen kingston.
    ich freu mich auf ein wiedersehen!
    love
    julia

    AntwortenLöschen
  3. ja, stimmt: so ein campingurlaub im zelt zeigt einem immer wieder, wie wenig eigentlich nötig ist, um ein zufriedenes leben zu führen. Tolle Bilder übrigens. und danke für den vamos-Link!
    gute grüße von to von zzzitkritk

    AntwortenLöschen
  4. schön das du wieder da bist. Die Bilder sehen so einladend aus, einfach toll. Wünsche dir nun ein gutes loslassen und reinfinden in den Alltag
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Welcome back!! Sardinia is soo beautiful! I am so happy you had a really good break!! I love hearing your thoughts on your break and how it has made you realize that less is more. :) Have a lovely merry happy weekend and love to you!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bea, willkommen zuhause, von diesem Campingplatz habe ich auch schon gehört...tolle Eindrücke hast du mitgebracht. Viel Spaß beim Wegschmeißen, bin auch gerade in der Phase, nächste Woche kommt der Sperrmüll!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bea,
    herzlich willkommen zurück!
    Schön, dass ihr wieder da seid, die Bilder sind super!
    Und Ausmisten ist auch super, ist dieses Gefühl nicht einfach unbezahlbar?!

    Liebste Grüße (aus Kansas)
    Anneke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea,
    das sieht wirklich nach einem sehr schönen Urlaub aus!!! Dann seid Ihr also dem grau-nassen Wetter in Deutschland gekonnt ausgewichen.
    Schöne Urlaubsbilder hast Du mitgegracht.
    Die Idee mit dem Ausmisten muss ich auch wieder aufgreifen. Das Buch hatte ich mal, hab es aber schon wieder weitergegeben. Aber bei mir ist es auch wieder Zeit auszumisten. Es ist wirklich sehr befreiend.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. liebe bea, wow, alles neu bei dir! gefällt mir gut! und diese bilder... ich will auch da hin!!
    ganz viele grüße!
    melanie

    AntwortenLöschen
  10. beautiful place to rest and relax,Bea~

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bea,
    schön, dass Du wieder da bist.
    Das Besondere nach dem Ausmisten ist,
    dass man sich wirklich freier fühlt...
    und sich ganz entspannt mal wieder
    was neues kaufen kann ;o)
    Ganz liebe Grüße &
    Gratulation zum neuen Blog-Outfit

    alex.

    AntwortenLöschen
  12. Willkommen zurück!
    Und das mit dem Ballast abwerfen kann ich sehr gut nachvollziehen - es erleichtert ungemein :-)

    Einen lieben gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful place! Makes me want to go back in summer right now!

    AntwortenLöschen
  14. beautiful, beautiful, beautiful - wunderschön!!

    AntwortenLöschen