Donnerstag, 11. November 2010

Kind of Blue

Eine Reihe vor allem blau-grau-beiger Bilder ist gerade entstanden.
A series of pictures in blue-grey-beige have been mounted on wood.








Und zum Schluss noch der, wie ich finde, passende Sound zu den Bildern. Eine alte Aufnahme von "So What" aus dem Album "Kind of Blue"!
And finally the, as I think,  perfect sound for these pictures. An old recording of "So What" from the album "Kind of Blue"!

Kommentare:

  1. Oh, sind die wunder-wunder-wunderschön,
    mit gefällt besonders die Stickmuster-Collage, die alten Schätzchen sind so schön aufgewertet.
    Einen lieben Abendgruß von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,
    toll, deine Bilder, ganz besonders die Collage mit dem geschriebenen. Wie sind die gearbeitet?Ich freue mich, dass du wieder bei mir reingeschaut hast, und schön, dass ihr einen schönen Laternenumzug hattet ;-)
    Unser Rumpelwicht ist mit seinen 32 Monaten vielleicht noch zu klein, und doch noch in der Trotzphase, als es endlich losgehen sollte, wollte er partout nicht, dass die Laterne angezündet wird und unbedingt nach Hause.
    Das war schade für Omi und Opa, aber der Rumpel hat sich soooo sehr gefreut, die beiden mal wieder ganz für sich zu haben, er hat sie dann noch ordentlich feste geherzt und gedrückt und geküsst ;-)
    Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag.
    Herzlichst
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  3. ...du kannst einfach was!! es ist immer wieder schön, über deine neuesten werke zu staunen!
    ...und dazu noch schöne musik hören...
    ganz liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  4. Ohne viele Worte - Mein persönlicher Favorit ist klar "Libella" erste Sahne. Das Foto gibt mir so vieles, Klasse.

    Ein Gruß vom Frank

    AntwortenLöschen
  5. Dearest sweet bea, your photos mounted on wood are gorgeous {i think you know by now how much i adore them} and this blue-grey-beige series is just gorgeous. I especially adore that last piece there with the threads, brush, piece of handwritting. Have a lovely merry happy sweet relaxing weekend lovely friend! Love to you!

    AntwortenLöschen
  6. Großartig deine Bilder! Die Collage auf dem letzten Bild wär mein Favorit!
    Mehr davon! :-)
    GLG,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bea, ich hab Dir gerade eine E-mail geschrieben, ich hoffe Du bekommst sie!!!!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    und ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea
    Deine blau-grau-beigen Bilder sind wunderwunderschön! ...das sind alles "bloss" Fotografien? Sie wirken so "plastisch" und voller "Struktur" (kann mich nicht so richtig ausdrücken ;-) Das letzte Bild, die Collage, fasziniert mich ganz besonders!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bea,
    schön, dass du bei mir reingeschaut hast ;-)
    Klar sind die Shortbreads was geworden und sooo legger, die mach ich bald wieder.
    Ganz ganz herzlichen Dank für das superleckere einfache Rezept. (Ich habe sie ohne Umluft bei 180 °C 15 Minuten gebacken.)
    Was ist denn ein NIA-Workshop?
    Viel Freude bei allem, was du tust.
    Ganz lieb und herzlichst grüßt dich
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  10. I love your collage pictures. I discovered your work on Flickr', thanks to Harpreet Thinking exhibition. Great work !

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bea,
    schön, dass du wieder vorbeigeschaut hast ;-)
    Wenn deine Kleinen auch die Wimmelbücher lieben, möcht ich dir unser Lieblingswimmelbuch ans Herz legen: Ein Jahr in Wimmelhausen von Catharina Westphal für 5,95 €. Das ist einfach wundervoll, es enthält 12 Bilder (zu jedem Monat eines) und auf allen Bildern sind die gleichen Familien, alleinstehenden, Oma + Opa, ein Obdachloser, ein Pfarrer, eine ausländische Familie, ein Kindergarten usw. zu sehen und die Bilder erzählen die Geschichten dieser menschen, wie sich übers Jahr ihr Leben verändert, da wird sich verliebt, zusammen gezogen, geheiratet, da gibt es eine Schwangere, später kommt das Baby, dann den ersten Stress als junge Eltern, dann hat der Opa einen Unfall, lernt wieder laufen, die Kinder feiern Fasching, fahren in den Urlaub, beerdigen ihr Haustier... alles wie im wahren Leben, man sucht sich eine Familie aus und schaut sich ihre Geschichte an bis zur letzten Seite und so weiter, auch mein Mann und ich lieben dieses Buch immer wieder anzuschauen, den Rumpelwicht lassen wir eher die einzelnen Personen auf den Bildern suchen.
    NIA hört sich sehr interessant an, das macht bestimmt fit, frisch und glücklich ;-)
    Viel Freude bei allem, was dieses Wochenende für ich ansteht und ganz liebe Grüße
    Herzlichst
    tüftelchen
    Ach übrigens haben meiner Mutti deine Shortbreads auch so lecker geschmeckt, dass sie mich um dein Rezept gebeten hat ;-)
    Hab nochmals ganz lieben Dank.

    AntwortenLöschen
  12. Dearest sweet bea, i came to wish you a lovely merry happy weekend! Oh and i can't tell you how much i love that last piece with all your grandmama's sewing notions! A very meaningful and precious piece! Have a lovely merry happy sunday and love to you!

    AntwortenLöschen