Donnerstag, 7. Oktober 2010

The Crafty Side of Photography

Was für ein graues Herbstwetter...Zeit, wieder viel Ingwertee zu trinken und auch genau die richtige Zeit, um eine Auswahl meiner Bilder wieder auf Holz zu bannen! Gestern habe ich somit Fotos ausgedruckt, zurecht geschnitten, Holzstücke mit weißer Farbe bemalt (die Ränder) und dann einige Motive mit Leim aufgezogen. Was mir an dem Prozess dann aber am besten gefällt, ist die Nachbearbeitung der Bilder mit unterschiedlichen Schmirgelpapieren und teilweise auch mit weißer Farbe. So kommt echte Textur in die Bilder, die ich sowieso schon auf wunderschön texturiertem Hahnemühle-Papier ausdrucke! Zart auf hart, das ist das Reizvolle an diesen Fotografien auf Holz. Habt ihr eine originelle Idee wie man sie am besten bezeichnen könnte?
What a grey Autumn weather...time to drink a lot of ginger tea and also a good time to put some of my images on wood! Yesterday I printed photos, cut them to the right size, painted the sides of the wood with white colour and then I mounted some of the motifs on wood. But what I like best in this process is the finishing/reworking of the images with different kinds of sand paper and sometimes also with white paint. So the work gets a real texture and I also always take beautiful texturized Hahnemühle paper for my prints. The contrast between the delicate and fragile images and the hard wood this is what makes these works interesting. Do you have an original idea how I could name them?













Kommentare:

  1. Ich finde sie genial, die Nähgarnbilder könnt ich mir perfekt in einem Handarbeitsladen oder einer Schneiderei vorstellen.
    Hmmm Namen dafür......pics and handcrafts...?

    Ich wollt, ich könnt auch sowas.
    LG
    barbara

    AntwortenLöschen
  2. Dearest sweet Bea, i am truely LOVING your prints on wood and that touch of vintage beauty at the edges are just gorgeous! I would love to own one of your print on wood when i find that perfect inspiring photo that pulls my heart string! As for the name...how about a touch of vintage beauty? Have a lovely merry happy day and love to you!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara, 1000 Dank für deine lieben Worte. Ich habe lange gesucht, um den richtigen Weg zu finden Fotos zu machen und sie zu präsentieren. ich glaube, ich habe jetzt meine Richtung gefunden und ich bin sicher, du findest auch deine!

    Liebe Grüße

    Bea

    Thank you so much, dear Jacqueline! Your kind words and your support mean so much to me. If you want you could have a look at my Flickr photostream and see if you find a photo that you would truely love and which I could turn into a "vintage beauty" for you!

    Love to you!

    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bea, noch ein Versuch, bin gerade irgendwie rausgeflogen... ich finde deine Holzfotos (mir fällt auch nichts schlaues ein) wunderschön, weil sie die Brücke schlagen zwischen digital und handgearbeitet, die Kamara, Photoshop, der Drucker sind auch nur Werkzeuge wie das Schmirgelpapier und alles zusammen macht deine Arbeiten echt und unverwechselbar. Demnächst probier ich das auch mal aus...ganz liebe Grüße in den (immer noch?)grauen Süden aus dem goldenen Oktober im Bergischen Land sendet dir Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea, was für eine grandiose Idee! Das sieht einfach spitze aus! Viel besser als die Fotos in einen Rahmen zu geben!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Und, hast Du morgen Mittag Zeit?
    Liebe Grüße & Glückwunsch zu Deinen wunderschönen Werken :o)))
    alex.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde schön zu sehen, wie sich Dein Weg entwickelt, weiter so - es macht Spaß zuzusehen :-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  8. I love your prints! It transforms the mundane to extraordinary. The colors are so romantic and the feeling they evoke are so serendipitous and nostalgic!

    AntwortenLöschen